Erster & grauer Lauf-Advent 2014

Es ist wieder soweit. Die Weihnachtszeit ist da und somit auch die letzten Lauf-Wettbewerbe des Jahres. Ich werde nachher auch zum Adventlauf in Klagenfurt nicht vorbeischauen und Fotos machen. Ich weiss bald werden wieder tausende von Bildern im Facebook auftauchen und noch mehr Likies mit überschwänglichen Lobeshymnen… ach wie toll du bist, du bist die […]

Die Macht, die uns verdirbt

Können wir mit Macht umgehen? Damit habe ich mich in den letzten Wochen intensiv beschäftigt. Habe mit Traumfrau drüber geredet, mit Bruder, mit Mutter. Viele Artikel und Zeitungsberichte haben mich dazu gebracht darüber nachzudenken. Internetrecherchen über große mächtige Persönlichkeiten sollten mein Bild vervollständigen. Fazit: Macht verdirbt uns. Nur ganz wenige haben die Größe mit großer Mach […]

Als ich erblindete

Blind sein ist nicht erklärbar. Nichts sehen ist weder grau, weiss oder schwarz sehen. Es ist einfach nichts sehen. 1983 habe ich diese Erfahrung gemacht. Es kam über Nacht. Als ich aufwachte, bemerkte ich eine Art „blinder Fleck“ am rechten Auge. Es viel mir schwer mich auf die Prüfungsaufgaben für den Semesterabschluss zu fokussieren. Ich hatte […]

Die Bewerbung

Nach einigen hunderten von gelesenen Bewerbungen von Bewerbern auf eine ausgeschriebene oder nicht ausgeschriebene Stelle, habe ich so einiges bei meinen Jobs als Geschäftsführer mitgemacht. Mein Motto war die lustigsten immer persönlich kennen zu lernen, sofern ihnen keine astronomischen Kosten entstanden sind. Nicht selten wurde ich äußerst positiv überrascht. Und – nun habe ich eine […]

Wir haben noch eine Rechnung offen

Da draußen gibt es Menschen, mit denen ich noch eine Rechnung offen habe. Keine Sorge, ich habe euch nicht vergessen. Irgendwann werde ich erscheinen, nämlich dann, wenn ihr es am wenigsten erwartet und eure Schulden einfordern. Bis dahin wünsche ich euch angenehme Träume und Seelenfrieden. Das klingt so, als ob ich eine Drohung aussprechen würde? Nein, das […]

Die Experten

Heutzutage gibt es die Möglichkeit, bereits vor dem Erwerb einer Lebenswichtigen Investition, z.B. eines Computers, Photoapparates, Fahrrades, Matratze, Küchenmaschine, Klobürste, Nasenhaarschneiders, Deosprays,  etc. Expertenmeinungen einzuholen. Schließlich will Mann oder Frau das Beste für die investierte Kohle bekommen. Solch lebensentscheidende Käufe können ganz schön die Nerven strapazieren. Wehe dem, der einer anankastischen Verirrung auf dem Leim geht. […]

Sex am Arbeitsplatz / Teil3

Im dritten und letzten Teil fasse ich ein paar Gedanken zusammen, in der Hoffnung zum besseren Umgang im Arbeitsalltag mit Sexualität anzuregen. Fast, aber nur fast bereue ich meinen Mut. Nun, so bin ich halt – immer auf der Suche nach Erkenntnis. Sexualität am Arbeitsplatz überfordert uns mehr als wir wahrhaben wollen. Tabus helfen uns […]

Sex am Arbeitsplatz / Teil2

So und nun folgt Teil 2, in dem ich die Frage beantworte: Was mache ich, wenn mich jemand am Arbeitsplatz sexuell sehr antörnt? Ich genieße es erstmal. Mein Gott gibt es sexy Wesen auf dieser Welt. Ich gestehe es mir zu, diese Augen, dieser Mund, diese Aura, dieser Zauber, diese Stimme und Geruch sind betörend. […]

Sex am Arbeitsplatz / Teil 1

Ein heisses Thema. Aber was meine ich mit Sex am Arbeitsplatz? Nicht das wilde Treiben in Krankenhäusern zwischen Ärzten und Schwestern. Das sind ja nur Klischees! Sind es nicht, schließlich ist es mein Metier gewesen – ich meine die Krankenhäuser – nicht der Sex mit Krankenschwestern und Mitarbeitern – bin ja auch kein Arzt. (Ist […]

Wenn die Mauern fallen

Wenn eine Mauer fällt, gewinnen und verlieren wir zugleich. Beides ist gut. Wir verlieren Schutz, wir gewinnen Freiheit. Wir werden verletzbarer, wir werden offener. Wir sehen weiter, werden aber auch sichtbarer. Die Privatsphäre wird von uns so sehr geschätzt. Das ist gut und richtig. Manchmal denke ich, wir übertreiben und leiden bereits an einem manischen […]