Ein neuer Anfang

Das kommende Jahr ist nicht wie jedes Jahr. Ein neuer Anfang steht an. Gewiss, es gab schon viele Neuanfänge. Aber was soll denn anders sein bei diesem Neuanfang? Alles! soll eben besser als die anderen sein. Die Bösen sollen bestraft, die Guten belohnt werden. Die Feigen sollen endlich Rückgrat zeigen, die Lügner die Wahrheit entdecken. Die Liebenden […]

Horstls Weihnachtswunsch

Horstls Weihnachtswünsche Liebe LeserInnen! Euch allen ein fröhliches Fest. Sicher habt ihr auch Wünsche für 2015. Ich hoffe sie werden weitgehend erfüllt werden. Ich teile euch allen meine drei Wünsche mit. Als erstes wünsche ich mir, dass Menschen nicht ihr Glück in der Veränderung ihrer Umgebung suchen. Auch nicht in den Veränderungen ihrer Partner und […]

Wir lieben Euch und hassen Euch

Stars im Sport sind Idole. Sie werden gerne vermarktet. Sportliche Leistung hat was mit Stärke zu tun. Gesunde, starke SportlerInnen. Sie sind sexy und sprühen nur so von Vitalität. In Österreich sind die Alpinsportler an erster Stelle in der Beliebtheitsskala. Hirscher & Fenninger gemeinsam in der Werbung wow!!! Beide haben einen enormen Marktwert und somit […]

Horstl im Interview

Interview Horst, du beschäftigst dich sehr lange mit dem Unterbewusstsein, wie lange denn? Seit meiner Geburt Was ist für dich so faszinierend am UB? Garnichts, ich beschäftige mich damit. Ist so gekommen als ich rauskam, habe mir darüber keine Gedanken gemacht. Welche Botschaften sendet das UB? Viele. Wer sie versteht und sich mit Aufmerksamkeit dem […]

Schlampige Rechtschreibung

Juchentlige haben eine schlampiche rechtschreifung. Wir lachen sie aus, wir verarschen sie gerne deswechen un sachen es ist ironnisch chemaeint. Frage: Wer von den erwichsenen kann englisch, spanisch, französisch? … volle peinlich wie sie sich im Ausland schwar tuhn des maul aufzukriegen. eine prononsäischon dad is se hämmer und se grammer voll supa!!! ist ironnisch […]

Ich wünsche mir – Euch

Liebe Mama, lieber Papa, liebe Frau, lieber Mann, liebe Tochter, lieber Sohn, lieber Freund, liebe Freundin, lieber Partner, lieber Mitmensch! ich wünsche mir – euch.  Ungeteilte Aufmerksamkeit ist ein Gut, dass uns nur im Säuglingsalter zusteht. Sobald wir was lernen, müssen wir lernen darauf zu verzichten. Müssen wir das wirklich? NEIN! Es liegt an uns […]

Im heiligen Sumpf der Vergangenheit

In manchen Lebensphasen neigen wir dazu unsere Vergangenheit zu durchleuchten. Manchmal erinnern wir uns an positive, manchmal an negative Ereignisse. Weihnachten eignet sich hervorragend dazu. Die Vergangenheit wird in beiden Fällen idealisiert und somit als extrem schön, oder weniger schön erinnert. So schwelgen wird in diesen Zeiten zwischen Kitsch und Trauma und stellen unser Emotionskostüm stark […]

Kunst

Gut zu Schwimmen ist sicher auch eine Kunst. Gut zu Fotografieren? Wohl auch. Ich kann an einem einzigen Bild Wochen verbringen. Ich weiß selber nicht, ob es gut oder schlecht ist. Ich weiß selber überhaupt nicht ob es Kunst ist, denn ich habe keine Ahnung, was Kunst ist. Die Schwimmerin ist ein Gefühlscocktail. Sie kann sehr […]

Die Einsamkeit

Die Einsamkeit ist immer bei uns ab Geburt bis in den Tod Höhepunkte am Beginn und am Ende Dazwischen der Versuch ihr zu entgehen Liebe und Freunde? – Trost Niemand kann sie dir nehmen Ohne sie wirst du nichts spüren Dir fehlt die Wärme? Niemand kann sie dir geben außer sie selbst ich bin nur dein […]