Angstmacher haben erfolg

Die Urängste anzusprechen ist eine beliebte Methode um Macht über Menschen zu erlangen. Ganz besonders eignet sich da dem Mann die Frau abspenstig zu machen. Genau das machen Populisten sich zunutze. Jüngstes Beispiel ist das Video des Klubobmannes der FPÖ in Graz. Genaueres findest du hier.

Ich gehe mal der Sache auf den Grund, wie das mit der Panikmache funktioniert. Wenn Europäische Sextouristen nach Thailand zum entsaften fliegen, dann deswegen, weil sie all ihre Not und Bedürftigkeit in ihrem eigenem Land, mit ihren eigenen Frauen nicht befriedigen können. Das liegt sicher nicht nur an ihren Frauen, sondern hauptsächlich an der eigenen Schwäche und Mickrigkeit die eigenen, heimischen Frauen mit Lust und Liebe zu erfüllen. Das macht sie betroffen, doch anstatt sich zu hinterfragen, reisen sie nach Thailand um ihr Ego aufzupolieren. Was ihnen wirklich Angst macht sind andere Männer. Ja – und nun kommen andere Männer, fremde Flüchtlinge die den heimischen Frauen nachstellen, sie verführen und all das mit ihnen anstellen, was sie selbst nicht hinbekommen.

Sicher werden diese Männer sagen der horstl ist ein Arschloch, der keine Ahnung hat und nur Mist von sich gibt. Ich behaupte aber Recht zu haben und ich beweise es sogar. Ausgerechnet der Chef dieser populistischen Partei, die jetzt Flüchtlinge belehrt keine österreichischen Frauen zu begrapschen, weil das hier nicht erlaubt ist, hat vor einiger Zeit für folgendes plädiert:Bildschirmfoto 2016-06-02 um 11.54.55

Wie soll ich das jetzt verstehen. Naja – genauso wie es hier gemeint ist. Österreichs Frauen dürfen nur von der FPÖ PO-begrapscht werden, weil sie Eigentum der männlichen FPÖ sind. Die männlichen Flüchtlinge sollen sich aber benehmen und gefälligst die Finger von den Frauen lassen. Die FPÖ glaubt auch noch, dass Österreichs Frauen so blöd sind und sich als Eigentum der FPÖ-Mannen degradieren lassen. Die werden sich sicher für den besseren Sex, ehrlichere Liebe, größere Abwechslung und glücklichere Alternative entscheiden – und das kann durchaus ein Flüchtling sein. Die fliegen sicher nicht nach Thailand um ihren Frust zu entsaften. Vielleicht grapschen sie auch besser 😉

FPÖ

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.