Ich bin Angsterprobt

Ganz gleich was kommt, mir Angst einjagt und mir meine Freude vertreibt; ich bin bereit. Wer zu Leben fähig ist, muss auch das Sterben können. Wer die Liebe wagt sollte auch diese zu verlieren ertragen. Nur eines kann ich nicht: die Einsamkeit meiner selbst spüren. Ja, ich kann schlecht allein sein und ich kann noch schlechter […]

Es gibt keine Vergangenheit

Ich habe eine gute Nachricht für euch; es gibt keine Vergangenheit. Gewiss, eine sehr gewagte Aussage! Warum behaupte ich dann so was? Ganz einfach: Es gibt keine Vergangenheit, weil die vorbei ist. Es gibt nur eine Gegenwart mit einer Zukunft, die es auch noch nicht gibt, aber kommen wird. Somit wird die Gegenwart zur Vergangenheit […]

Likes versus Kreativität

Im Zeitalter des Social Media Wahnsinns, stellt sich mir häufig die Frage was mir wichtiger ist. Tue ich meine Aktivitäten meiner Kreativität oder dem Zwang gefallen zu müssen unterwerfen. Und schon grüble ich darüber nach, wie Social Media funktioniert. Der primäre Motor für die meisten User ist zweifelsohne die Jagt nach Likes! Manchmal, ganz selten, […]

Älter werden

Die harte, ledrige Haut der Zwiebel ärgert mich mal wieder. Ich möchte ein schönes Gericht zubereiten und brauche eine Zwiebel dazu; nicht die ledrige Außenhaut, nicht die paar harte Schichten die danach folgen, sondern die darunter liegenden zarteren Schichten. Es ist nicht ganz einfach an diese heranzukommen – und – wenn man diese bloß legt, […]

Irrational

Wenn bestimmte Ereignisse in Form von Streß, Konflikte, Veränderungen, Müdigkeit, Erschöpfung, etc. auftreten, dann neigen wir mit bestimmten Mustern zu reagieren. Das tun wir, weil wir es seit frühester Kindheit so gelernt und erfahren haben. Dieses Verhalten ist nicht grundsätzlich schlecht, denn es bedeutet, dass wir schnell reagieren können. Schnelligkeit ist eins der markantesten  Selektionsvorteile […]

Vier Bilder – vier Gedanken

Es liegt allein an dir an Märchen zu glauben. Die Welt ist aus Menschensicht voller Leid und Brutalität. Verzweifeln ist nicht der einzige Weg. Ich brauche ab und dann eine Märchenwelt. Die Herausforderung wartet Tag für Tag, voller Schönheit und Aufregung. Die Gefahr abzustürzen ist immer da, das Vertrauen zu Überleben auch. Den richtigen Weg, […]

Besessen

Besessen. Ein gewaltiges Wort. Nahe am Wahnsinn vielleicht? Wahrscheinlich stimmt diese Annahme teilweise zu. Betrachte ich meine Umwelt und das Wirken meiner Mitmenschen, dann gibt es sehr viele Besessene. Jetzt, wo ich meine Person auf die nackte „ich bin der horst-Person“ reduziert habe, stehe ich tatsächlich ziemlich nackt da. Keine Titel, keine Ehrungen, keine Verdienste […]

Immer Weiter

Nur nicht müde werden, nur nicht den Mut verlieren. Der Weg von einem zum anderen Horizont, eine scheinbare Gerade, die jedoch gekrümmt zur Unendlichkeit die Horizonte vor und hinter dir verschiebt. Ein Ankommen ist nicht möglich und auch nicht das Ziel während des Lebens. Betrachte lieber dein Standpunkt, schaue seitlich, nach oben und unten, nach […]

Der Profi

Schweißgebadet und völlig erschöpft wachte ich mitten in der Nacht auf. Wieder so ein Alptraum. Ich wurde in Handschellen abgeführt – ganz klar – ein Schwerverbrecher. Meine arme Frau stand in Tränen aufgelöst da, unfähig irgendetwas unternehmen zu können. Aber was war geschehen? Ich habe mich als Profifotograf ausgegeben. Das ganze war eher ein Zufall, […]

Kunst sei Dank

Jeder von uns ist ein Lebenskünstler. Was uns wohl treibt zu Leben? Eines ist sicher richtig – zu Überleben. Das wollen alle Zellen. Das wollen auch Viren und Viren sind keine Zellen. Da streiten sich die Gelehrten ohnehin, ob Viren Lebewesen sind. Nimmt man die Bernard Korzeniewski Definition von Leben, dann sind sie lebendig. Aber […]