ja nicht aufgeben

Was ist das was dich ausmacht? Eine Aufgabe oder besser gesagt, eine Lebensaufgabe. Deine Eigenschaften, ich meine, deine Grundeigenschaften sind Attribute, die dir den Raum für Entwicklung eröffnen. Du hast von Anfang an Gegner, die dich daran hindern. Vielleicht tun sie das, weil du ihnen in ihrer eigenen Entwicklung im Wege stehst. Du kannst nachgeben; du kannst verzweifeln; du kannst zerbrechen; du kannst dich anpassen, du kannst deine Aufgabe verwerfen: aber bedenke, deine Gegner gibt es, weil es dich gibt! Somit bist du dein größter und vielleicht einziger Gegner.

Ich habe für mich eine weitere Lebensweisheit definiert:

„deine vermeintlich reale Gegner sind nur virtuell“
„your maybe real opponents are only virtual“

Bitte – ja nicht aufgeben, dich auf deine Aufgaben fokussieren und nicht von den anderen verunsichern lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.