Was bist du Wert?

Wenn dein äußerer Wert (Vermögen, Einfluss, Ansehen, Arbeit, Stellung, etc.) wegbricht, dann wirst du nicht mehr gebraucht! Demzufolge bist ganz und gar deinen inneren Werten ausgeliefert. Das nennt sich Selbstwert. Fehlt es dir… na prost – dann hast ausgespielt.

Selbstwert

Oft wird Selbstwert mit Selbstsicherheit gleichgestellt. Das ist falsch, denn ausgerechnet sehr selbstsicheren Menschen mangelt es häufig gehörig an Selbstwert.
Selbstwert braucht Nahrung und zwar gesunde Nahrung. Bekommt es keine, dann wird man narzisstisch und kompensiert dadurch die fehlende Eigenliebe. Das ist nicht nur für die Umwelt belastend, sondern für das eigene Wohl äußerst negativ. Alles definiert sich durch die äußeren Werte. Das Innenleben ist arm und einsam. Daher spüren Narzissten wenig. Die einzigen tiefen Empfindungen sind Großartigkeit und Hass. Es ist leicht verständlich was passiert, wenn Narzissten ihre äußeren Werte verlieren.

Gesunde Nahrung

Darüber zerbreche ich mir seit begin meines Lebens den Kopf. Fast 8 Milliarden Menschen brauchen eine gesunde Nahrung für die Seele. Ist Leistungsfähigkeit die Lösung? Sollten wir Überlegenheit als Elixier für das Selbstwert anstreben? Brauchen wir Vermögen, Einfluss, Ansehen, Arbeit, soziale Stellung um wertvoll zu sein?
Tatsächlich funktionieren wir in unseren Gesellschaften so. Der stärkere gewinnt, der talentiertere ist beliebter, der vermögende verfügt über Macht. Troztdem behaupte ich: das ist keine geeignete Nahrung für unser Selbstwert.

Schiksalschläge

Wenn du mit einem Fuß im Jenseits warst, kaum eine Chance für ein weiteres Leben hattest, starke Qualen und Schmerzen erleiden musstest, dann bekommst du trotzdem viele Chancen, wenn du überlebst. Im letzten halben Jahr hatte ich viel Zeit. Jetzt bin ich wieder gesund. Ich habe meine Krankheit nicht mehr. Was mach ich jetzt?
Während meiner Krankheit habe ich gehofft wieder gesund zu werden. Du bist von morgens bis abends beschäftigt. Du wirst behandelt und gepflegt. Deine Sinngebung ist „gesund“ zu werden, du hast ein Ziel, eine Aufgabe. Wenn du es schaffst, bist du danach wieder gesund. Du realisierst sehr schnell, was in der Zwischenzeit in deinem Leben alles weggebrochen ist. Du hast keine bevorstehende Aufgabe mehr. Du fühlst dich einsam, geschwächt und verunsichert. Du brauchst dringend Nahrung für dein Ego. Aber woher diese nehmen?

Herzensangelegenheit

Ich war wichtig, hatte eine Menge zu Sagen, war angesehen, hatte Einfluss, war in wichtigen beruflichen Positionen tätig. Ich war wer. War das alles meine Herzensangelegenheit? Nur zum Teil. Was war denn meine persönliche konstante große Liebe, was hat mich im Herzen ständig begleitet?
Die Antwort auf diese Frage ist aus meiner Sicht die gesuchte gesunde Nahrung für das Selbstwert. Finde diese Antwort, überlege dir neue Ziele, frage dich ob und wie du deine Aufgaben verwirklichen kannst und sei mutig.
Ich werde daran arbeiten. Ich werde versuchen meine Verluste durch meine Lebensumstände zu bewältigen.

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.