Wir brauchen mehr Inegrität

Manchmal, wenn auch selten, kann ich nicht schlafen. Wer kennt das nicht – ein aufgewühltes Gefühl, so als ob man innerlich auseinandergenommen wäre. Diese Spaltung des ICHs ist die sogenannte Dissoziation. Wenn ich mich in diesem Zustand befinde, muss ich immer wieder an meine Studentenzeiten denken. Differentialgleichungen sag ich nur. Die Ableitungen unterschiedlicher Grade sind„Wir brauchen mehr Inegrität“ weiterlesen

Fehlende Zuverlässigkeit – Kein Kavaliersdelikt

Oft wird Zuverlässigkeit als deutsche Verhaltensweise Eigenschaft kolportiert. Das gilt auch im Zusammenhang mit der Qualität von Gräten oder Maschinen. Den südländischen Kulturen traut man diesbezüglich weniger zu. Vor allem, wenn es um Termineinhaltungen und Versprechen geht. Ich würde einen Schritt weiter gehen und USA in denselben Topf hineinwerfen. Ich bin zwar in Südamerika aufgewachsen,„Fehlende Zuverlässigkeit – Kein Kavaliersdelikt“ weiterlesen

Ich bereue es

Aber hat Natur uns viel entzogen, war die Kunst uns freundlich doch gewogen, unser Herz erwarmt an ihrem Licht. Friedrich Schiller Manchmal nehme ich mir Zeit, um mich umzuschauen. Was ich wirklich bereue ist mit welcher Anspannung und Hektik ich während meines Lebens mein Geltungsbedürfnis gestillt habe. Heute zum Beispiel war ich in der Stadt.„Ich bereue es“ weiterlesen