47 Jahre nach der Auswanderung

Heute sind genau 47 Jahre vergangen, seit dem ich mein Geburtsland verlassen habe. Es ist spannend sich damit auseinanderzusetzen, die Jahre Revue passieren zu lassen, die prägenden Ereignisse und die Erfahrungen sich in Erinnerung zu rufen.

Das Leben ist ein Rätsel. Was wäre gewesen, wenn ich in Chile geblieben wäre; was wäre aus mir geworden? Ich kann und sollte mich nicht beklagen. Es ist wie es ist – ich denke viel über uns Menschen nach. Ein Leben ist ein Universum. Ich habe versucht meines im Laufe der Zeit zu gestalten. Heute sehe ich die Bilder meiner frühen Jugend und es ist so als ob es Gestern gewesen wäre. Es war wie es ist und es ist wie es war. Ich war niemals alleine 🙂 Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.